Montag, 17. September 2018

Schnäppchen in der Ausverkaufsecke

Über Nacht wurde die Ausverkaufsecke im OnlineShop aufgefüllt: --> HIER IST DER ONLINESHOP <--

Es gibt einige tolle Schnäppchen - Papiere, Stempelkissen, Kartenkits ....

Gerne könnt ihr mir eure Bestellungen schicken. Ab 30 Euro Bestellwert gebe ich sie direkt und lasse sie vom Lager aus kostenfrei zu euch schicken.
Ansonsten sammle ich alle Bestellungen und gebe sie im Laufe des Tages ein.
Wobei hier natürlich sein kann, dass die ersten Produkte recht schnell ausverkauft sind.


Bitte schreibt mir bei eurer Bestellung auch unbedingt immer die Bestellnummer.

Natürlich könnt ihr - mit Kreditkarte - auch direkt im OnlineShop bestellen.
Wenn ihr dafür dann noch den GastgeberinnenCode: TFZN6YNZ verwendet, erstatte ich euch bei der nächsten Bestellung die anfallenden Portokosten.

Viel Spaß beim Stöbern!!!

Mittwoch, 5. September 2018

Der Winter ist da ♥

Ok, der Winter ist noch nicht wirklich da.
Aber der neue Herbst-/ Winterkatalog von Stampin´Up! ♥


Online findet ihr den Katalog --> HIER <-- .


Bonustage

Jetzt im September könnt ihr nun auch die Codes aus den Bonustagen im August einlösen.
Jeder Code hat einen Wert von 6 Euro.Schreibt mir dafür dann bei euren Bestellungen, welche Codes ihr einlösen möchtet.


 Für Gastgeberinnen und große Wünsche



Gastgeberinnen bekommen im September noch ein zusätzliches Geschenk von Stampin´Up!.
Bei einem Mindestbestellwert von 275 Euro an der Stempelparty gibt es das Designerpapier "Elegante Weihnachten", das ihr auf dem Bild sehen könnt, geschenkt.

Natürlich gilt dieses Angebot auch für alle, die sich gleich mehr Wünsche erfüllen möchten und so mit einer Einzelbestellung mind. 275 Euro erreichen.

Das GRATIS-Geschenk gibt es zusätzlich zu den jeweiligen Shopping-Vorteilen, wenn der Mindestbestellwert erreicht wird.



Eine Kleinigkeit von mir

Ich habe im September auch eine Kleinigkeit für euch:


Jede Gastgeberin (das gilt auch, wenn ihr euch mit Freundinnen zusammentut und mir gesammelt die Bestellung schickt) erhält eine Bastelpackung für diesen Adventskalender in der Dose.
Die Papiere sind bereits zugeschnitten und können vom Bild abweichen.
Ergänzen müsst ihr noch die Deko und natürlich die Bilder in den Türchen, die gestempelt werden können oder ihr klebt kleine Fotos rein.

Auch jeder, der eine Bestellung im Wert von mind. 120 Euro im September schickt, bekommt in sein Päckchen den Adventskalender ♥
Ich wünsche euch viel Freude damit!


~~~***~~~

Nächste Sammelbestellung:

HEUTE Abend 22 Uhr

Dienstag, 28. August 2018


Es ist Zeit für eine neue "Inspiration am Dienstag":


Nehmt die Karte aus dem Jahreskatalog als Anregung für euer eigenes Projekt:
- übernehmt die Farbgestaltung
- das Layout
- das Thema
- oder macht sie eins zu eins nach.
 Ich bin gespannt, was ihr daraus macht ♥

Gerne könnt ihr mir euer Ergebnis zuschicken.
Oder zeigt es auf eurem Blog (über eine Verlinkung zu diesem Beitrag würde ich mich freuen).
Oder zeigt es auf instagram mit den Hashtags #stempeltisch #inspirationamdienstag

Montag, 27. August 2018

Colorieren

Colorieren kann man Stempelabdrücke auf verschiedenen Wegen.
Mit den Stempelkissen, Stampin´Write Markern, Aquarellstiften und dann natürlich mit den Stampin´Blends.


 Besonders mit den Stampin´Blends coloriere ich gerne.
Es geht recht flott und hat immer einen tollen Effekt!

Was sind eure Lieblingswege beim Colorieren?


Sonntag, 26. August 2018

Schnipp-Schnapp

Es gibt Dinge, die tut man einfach nicht.
Zumindest denkt man das lange am Anfang seiner Bastelkarriere.

Beispielsweise Papier kaufen und gleich verwenden!
Nein. Papier wird gekauft, weil es schön ist.
Dann kommt es ordentlich in den Schrank.
Wird von uns gestreichelt, bewundert und wieder zurückgelegt.
Aber anschneiden und aufkleben? Nein. Niemals nicht! :-)

Kennt jeder von uns, oder?

Und genauso ist es mit den Stempeln.
Es sträubt sich schon etwas in einem, wenn man einen Stempel zerschneiden will.

Aber ich kann euch beruhigen.
Da passiert nix!
Einfach schnipp-schnapp und aus einem Stempel werden zwei.


So wie hier bei dem neuen Stempelset.
Brauchen konnte ich nur "Fröhliche", deshalb haben ich den Stempel zwischen den beiden Worten durchgeschnitten.
An der Schnittkante kann man sie aber jederzeit wieder ordentlich zusammen auf einem Acrylklotz aufbringen.


Und damit konnte der Nikolaus dann auch nett aus den Ferien grüßen ♥


~~~***~~~

Nutzt heute Abend bei der Sammelbestellung um 22 Uhr nochmal
die Bonusaktion aus.
Je 60 Euro Bestellwert erhaltet ihr einen Gutscheincode im Wert von 6€.

Donnerstag, 23. August 2018

Fröhliche Ferien!

Wir Bayern stecken noch mitten in den Sommerferien und genießen das natürlich auch :-)

Doch morgen in vier Monaten ist schon Weihnachten!
Was mag denn da der Nikolaus um diese Zeit machen?

Wir haben in entdeckt - er macht auch noch Ferien!


Und so wie er aussieht, geht´s ihm ziemlich gut, dort wo er ist!


Coloriert ist er mit den Stampin´Blends.
Das geht schnell und gibt schöne leichtende Farben!


Passende Pailetten hatte ich noch in der Schublade und der neue Aufheb-Helfer von Stampin´Up! war auch in meiner letzten Bestellung.


Mit dem Helfer könnt ihr falzen, prickeln, spachteln ..... aber heute war die Spitze mit dem Klebemittel gefragt.
Hier könnt ihr sehen, dass so etwas Blaues aus der Spitze kommt.
Diese Menge reicht schon.


Damit lässt sich ganz einfach eine Pailette aus dem Döschen nehmen.


Und dann auf dem Kleber auf der Karte anbringen.


Wie jeder gute Urlauber, schreibt auch der Nikolaus gerne Urlaubsgrüße.
Wenn ihr auch gerne eine Karte von ihm haben möchtet, kommentiert diesen Blogbeitrag oder den entsprechenden Beitrag bei Facebook bis Sonntagabend 22 Uhr.

7 Karten werden dann anschließend mit Urlaubsgrüßen verschickt :-)

Sonntag, 19. August 2018

In der Weihnachtswerkstatt

Im August beginnt für uns Stampin´Up! Demonstratoren schon die Weihnachtszeit.
Wir können den neuen Herbst-/ Weihnachtskatalog anschaun und auch schon daraus bestellen.

Letzten Samstag haben wir bei einem Teamtreffen schon so einige der neuen Produkte ausprobiert.
Absolutes Lieblingsset dabei "In der Weihnachtswerkstatt".

Davon gibt es ein Stempelset, Framelits und passendes Designerpapier.


Was ich diesmal aber besonders toll finde - die Framelits passen nicht nur zum Stempelset, sondern auch bei einigens Motiven des Designerpapiers!
Das ist wirklich klasse!!!

Wie gefällt euch die Vorschau auf das Papier?

~~~***~~~

Nächste Sammbestellung:

HEUTE Abend - 22 Uhr

Sonntag, 29. Juli 2018

Wild im Briefumschlag

Heute Abend gebe ich die letzte Sammelbestellung zu der tollen Designerpapieraktion im Juli auf:


(Klickt auf das Bild, dann wird es groß).

Auch in diesem Angebot dabei ist das Papier "Jetzt wird´s wild".
Ich finde dieses Papier richtig cool!!!

Und deshalb habe ich eben noch schnell ein Beispiel damit für euch gemacht.
Eine Karte im Briefumschlag.

Die Bilder erklären sich fast von selbst.
Grundlage ist immer ein quadratisches Papier.
In meinem Fall ist das Designerpapier 12*12" groß.



Faltet bei dem Designerpapier die Ecken gegeneinander.






Dann werden alle vier Ecken in die Mitte gefaltet.









Die Spitzen von innen nach außen knicken.









Alle vier Spitzen so nach innen falzen.






Den rechten Teil an der Mitte anlegen und falzen.


Das Gleiche von oben wiederholen.





Und auch von der linken Seite.





Das untere Teil wird mit der rechten Seite unter das rechte Teil geschoben.
So hält alles gut zusammen.





Meine Karte für innen ist 6*6" groß.





Dafür haben ich das Nilpferd und die Giraffe aus dem Papier ausgeschnitten.
Den Text findet ihr im Stempelset "Hochgefühle".


~~~***~~~

Gerne bestelle ich euch heute Abend noch das Papier
und natürlich auch alle anderen Lieblingsprodukte mit ♥

Meldet euch dafür bis 22 Uhr bei mir!

Montag, 23. Juli 2018

Minialbum - Liebes Dankeschön

 Ich glaube ich habe schon öfter erwähnt, dass ich die Kartenkits von Stampin´Up! einfach klasse finde!

Eine Box, Material, Anleitung - ruckzuck sind damit tolle Werke fertig! Auch unterwegs.
Man kann ja nicht immer sein halbes Stempelzimmer einpacken, auch wenn man das gerne möchte...


Im aktuellen Jahreskatalog findet ihr das Kartenkit "Liebes Dankeschön", mit dem ich nun auch gearbeitet habe.

Es wurden keine Karten, sondern ein Minialbum über einen kurzen Besuch in Bayreuth.
Deshalb auch der Titel "Zu Gast bei Hr. Wagner".



Gebunden ist alles in einem Kork-Album, das mir Nicole vom Scrapbook-Laden besorgt hat.


Wie man sieht, ist das Album gut gefüllt (und trotzdem ist noch genug Material für Karten übrig!).


Mit dem vorhandenen Material habe ich die Innenseiten gestaltet.


Somit ergeben sich ab und an interessante Klappen.


Die Hüllen, die im Kork-Album dabei sind, wurden mit kleinen Bildchen gefüllt.


Noch eine Klappe.


Unser Pergamentpapier verwende ich auch immer gerne in den Alben.


Auch das Band aus dem Kartenkit wird natürlich verwendet.
Hier als kleine, dezente Schleife.


Mit den Umschlägen ergeben sich noch weitere Klappseiten.


Auch die Blumen aus dem Set finden ihren Platz.


Einfach mal so - ohne große Worte ...





Gedruckt habe ich die Fotos mit dem Canon Selphy in zwei verschiedenen Formaten und habe damit wirklich viele Bilder unterbringen können.

~~~***~~~

Workshop für zuhause:

Gefällt euch das Album?
Dann kann ich es euch als Workshop-Paket für zuhause anbieten!

Paket 1:
ihr erhaltet das komplette Kartenset "Liebes Dankeschön", wie es oben auf dem Bild zu sehen ist.
Dazu gibt es noch Farbkarton in Flüsterweiß, einen Bogen Pergamentpapier, das Korkalbum inkl 10 Hüllen und auch einen Bogen Ministicker von Kaisercraft und natürlich eine Anleitung.

Preis inkl. Versand: 60 Euro


Paket 2:
ist vom Inhalt her gleich mit Paket 1.
Mit einer Ausnahme: ihr erhaltet nur das Nachfüllset für das Kartenset (d.h. es fehlen das Stempelset, der Acrylblock und das Stempelkissen)

Preis inkl. Versand: 42 Euro

Bestellbar ist dieses Angebot bis 15. August 2018.
Der Versand erfolgt dann Mitte September.

Samstag, 21. Juli 2018

Resteverwertung

In der letzten Zeit standen viele Sitzungen an, bei denen ich mir auch immer einiges notieren musste.
Im Herbst kommt wieder der FrankenCrop und auch der "Tag am stempelTisch". Für beides fällt einiges an Planungen an.



Für unterwegs habe ich dafür Traveller Notebooks von Websters Pages, für die ich meine Heftchen selbst machen kann.


Ihr benötigt dafür Designerpapier in der Größe 21*23cm.
Falzt das Papier auf der langen Seite bei 11,5cm.

Die Innenseiten schneidet ihr auf 21*22,8cm und falzt sie mittig auf der langen Seite.


Ineinander legen und mit einem Band zusammenbinden oder tackern.

Meine Büchlein haben noch etwas Deko bekommen, die noch von anderen Projekten übrig waren.






In der Regel verwende ich für die Innenseiten Kopierpapier.
Manchmal habe ich vom Kopieren Blätter übrig, die ich dann-  wie hier - auch verwende.
Das spart Material und ich finde, bei schnellen Notizen stört sowas gar nicht.

Sonntag, 15. Juli 2018

Blütenpracht

Es gibt immer mal wieder Papiere, da lohnt sich ein zweiter Blick.
So ging es mir auch beim Designerpapier "Blütenpracht", das übrigens auch im Juli-Angebot erhältlich ist.

Aber heute musste ich das Papier dann doch anschneiden.


Und dabei ist diese Explosionsbox entstanden.


Was meint ihr dazu?
Das Papier wirkt dann doch schon edel, oder?
Dazu noch Farbkarton in Feige.
Gefällt mir!
Da wird sicher noch das ein oder andere Projekt damit folgen.

Die Explosionsbox ist ein Freebie für die Cameo von Steffies Bastelkammer auf FB.

~~~***~~~

Nächste Sammelbestellung:

HEUTE Abend --- 22 Uhr.