Mittwoch, 13. Mai 2020

Stampin´up! * Scrappen * Minc

[WERBUNG]

Ohje - kennt ihr mich noch ;-)
Ich hatte hier einige Probleme mit dem Blog und konnte nicht posten.
Zum Glück geht es wieder und ich werde mich nun öfter melden.

Natürlich hat Corona vor dem stempelTisch auch nicht halt gemacht.
Auch unsere Familie ist betroffen von Schulschließungen, Home-Office und Kurzarbeit.
Aber alle sind gesund und das ist die Hauptsache!

Schon gleich als Mitte März die Schulschließungen kamen, haben mein jüngster Sohn und ich (jeder für sich) angefangen Tagebuch zu schreiben.
Er macht es auf dem PC und ich nutze dafür die Project Life App.

Trotzdem möchte ich zusätzlich ganz normale Layouts zu dem Thema scrappen.
Denn es passiert in der Zeit doch einiges, das festgehalten werden sollte.

So spielen wir nun seit 8 Wochen jeden Sonntag zu fünft auf unserem Hof Musik.
Zum Anfang waren es immer 2 Stücke. Inzwischen sind wir schon bei 3 und es hat sich noch kein Lied wiederholt.


Natürlich gibt es dazu ein Layout.

Die Kamera  aus dem Set "Capture the good" von Stampin´Up! (das Set ist leider schon ausverkauft) wollte ich schon länger für ein Layout verwenden.

Deshalb kam es mir ganz recht, dass mir Nicole vom --> Scrap-Book-Laden<-- etwas Neues zum Ausprobieren in mein Päckchen gesteckt hat.


Neue Spielereien für die Minc von Heidi Swapp.

Bisher konnte man nur sein gewünschtes Bild mit einem Laserdrucker drucken und es dann mit der Folie folieren.
Jetzt kann man auch stempeln.

In dem Fläschchen befindet sich die passenden Tonerfarbe, die man zunächst vorsichtig auf ein extra Stempelkissen aufbringen muss.






So kann es allerdings aussehen, wenn man die Tinte etwas zu schwungvoll auf das Kissen aufbringt.
Also - bitte vorsichtig sein!


Der Hintergrundstempel war etwas schwieriger abzustempeln, aber das macht nichts, in der Mitte wird dann noch dekoriert und es wird nicht weiter auffallen.
Hier habe ich rosane Folie verwendet.


Und hier der Hintergrund nochmal, aber mit einer Art Hologramfolie.


Die Kamera habe ich auch zweimal gestempelt.
Diese Kamera wurde zuerst mit der rosanen Folie durch die Minc gelassen.
Danach habe ich die bereits benutzte Holofolie vom Blumenhintergrund aufgelegt und den Abdruck nochmal in die Minc gelegt. Das gibt schöne kleine Akzente, die man auch auf dem Foto sehen kann.


Und das ist die Kamera, die ich auch für das Layout verwendet habe.


Je nachdem wie man draufblickt, ändern sich auch die Farben.



Wenn ihr auch eine Minc habt - probiert das unbedingt mal aus! ♥

Sonntag, 1. Dezember 2019

Wunschzettel ♥

Advent, Advent .....
Heute ist der 1. Dezember und auch der 1. Advent.
Zeit also um langsam an die Wunschzettel zu denken.

Bei uns nimmt immer der Nikolaus die Wunschzettel mit.
Seit einigen Jahren mache ich dafür immer ein kleines Album, in dem jeder eine Seite zu beschriften hat.
Ja - JEDER, egal wie alt, muß/ darf/ soll hier seine Wünsche reinschreiben ♥

In diesem Jahr ist es ein kleines Album mit den Weihnachtselfen geworden.
Die Idee hatte ich in unserem Demostratoren-Forum gesehen:






Für das Album habe ich einige Weihnachtselfen gestempelt, mit den Stampin´Blends coloriert und dann mit der Schere ausgeschnitten.


Grundlage des Albums sind die Karten und Umschläge "Weihnachtsabend" sowie das passende Kartensortiment.


Dazu das wunderschöne gestreifte Geschenkband in Chili.


Und immerwieder Weihnachtselfen ♥


Meine Wunschzettel-Seite.


Na, ob alle Wünsche erfüllt werden?


"Weihnachtstasse" ist auch ein Stempelset, das perfekt hierzu passt.


Ich wünsche mir .....



Möchtet ihr das Album gerne nachbasteln?
Hier eine kurze Anleitung:


2mal 2 Umschläge ineinanderstecken und zusammenklappen.


Auf der Rückseite die Umschlagklappe festkleben.


Eine Karte mit der roten Seite nach innen falten.
Auf die Vorder- und Rückseite der Karte jeweils eines der Umschlagpaare kleben.

Auf der Vorderseite der Karte eine rote Karte aufkleben.

 
  

Auf der Rückseite des Album auch eine rote Karte aufkleben.
 

Von oben sieht der Albenrohling nun so aus.


Innen und außen nun, wie oben zu sehen, dekorieren.
Die Zuschnitte in Flüsterweiß, die zum Teil innen auf den Seiten kleben, sind 9*14cm groß.

Mittwoch, 20. November 2019

Sparen, sparen, sparen .....



...... könnt ihr die Tage beim Online-Preisspektakel von Stampin´Up!

V.a. wenn ihr eure Papier- und / oder Stempelkissenvorräte aufstocken möchtet, ist das Angebot interessant.

Schaut schnell --> HIER <-- . Unter dem Link habe ich auch das Angebot mit allen Produkten hochgeladen.

Wunschliste fertig? - Dann meldet euch bei mir.
Ich werde heute noch bestellen.
Und am 22. November nochmal um 20 Uhr.

Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht ♥

Montag, 18. November 2019

Goldige Pizza

Im Herbst-/ Winterkatalog gibt es die beliebten Mini-Pizzakartons auch in Gold:


Für meine Verpackung fertigt ihr ganz einfach eine Banderole in Wunschbreite und dekoriert sie mit Stanz- und Stempelteilen.


Tipp:

Die Pizzaboxen sind innen beschichtet, so können beispielsweise auch leckere Kekse oder Lebkuchen verschenkt werden. ♥

Sonntag, 17. November 2019

1 Kalendertürchen nur für dich!





Das wäre doch was, oder?
Ihr sucht euch ein  Türchen aus und lasst euch überraschen!

Wenn ihr möchtet, verrate ich euch, ob es etwas weihnachtliches oder universelles sein wird ♥
Darf ich das Türchen mit einer Stampin´Up! Bestellung verschicken, dann fallen keine Versandkosten an.

Der Wert eines Türchens ist immer über 25 Euro!
U.a. befindet sich in einem Türchen ein Gutschein für die Sale-A-Bration ♥
Oder wie wäre es mit dem Stempelset "Weihnachtsmix" plus ein paar Meter Jeansband ♥
Oder in einem anderen Türchen findet ihr das Stempelset "Artisan Textures" mit dem eineme wunderschönen Band in Rauchblau ♥

Die Bestellfrist ist bis Mittwoch verlängert!

Ich bin gepsannt, welche Türchen ihr euch aussucht ♥

Schooookolade ♥

Verschenkt ihr euch gerne mal Süßes?
Dann ist diese Verpackung für Ritter Sport Schokolade vielleicht genau das Richtige für euch:






Verwendet anstatt dem Farbkarton in Flamingorot einen Grün- oder Blauton und schon ist die Verpackung auch männertauglich ♥



Anleitung:

Farbkarton auf 13,5* 20 cm zuschneiden.
An der langen Seite bei 9 und 11cm falzen.
An der kurzen Seite bei 2 und 11,5cm falzen.
Zu einer Box, die oben offen ist, zusammenkleben.

2 mal Designerpapier auf 9* 8,5cm zuschneiden und vorne und hinten aufkleben.

Kordel anbringen.

Motiv aus Designerpapier aussuchen, ausschneiden, auf Farbkarton in Flüsterweiß aufkleben und mit etwas Abstand ausschneiden.
Auf die Vorderseite der Verpackung mit Abstandshalter aufkleben.

Weihnachtsfreude in der Post

Und dann gibt es Tage, da muß es beim Karten basteln einfach schnell gehen.


Mit Resten aus Designerpapier und Farbkarton sind diese Karten schnell gemacht.


Die Empfänger freuen sich bestimmt darüber ♥

Die Karte mit der besonderen Faltung ♥

Gerade zu Weihnachten werden wohl die meisten Karten geschrieben.
Da bietet es sich doch an, eine Karte mit besonderer Faltung zu machen:


Die Schneemänner sind per Hand aus dem Designerpapier "Hurra es schneit" geschnitten.



Beim öffnen der Karte tut sich in der Mitte etwas.


Anleitung:

Farbkarton 11* 4 1/4" zuschneiden und an der langen Seite bei 2 3/4" und 5 1/2" falzen.

Aus dem Rest des Farbkarton einen Streifen von 11* 1/2" schneiden und bei 5 1/2 und 8 1/4" falzen.

Designerpapier zuschneiden:
1 mal 5 1/4 * 4"
1 mal 2 1/2 * 4"
3 mal 2 1/2 * 1 1/4"

Flüsterweiß zuschneiden:
1 mal 2 1/2 * 4"

Aufkleben, wie auf den Bildern zu sehen.

Glitzerpapier in Rotauf 2 1/4 * 3 3/4" zuschneiden und aufkleben.

Mit Stempeln und ausgeschnittenen Schneemännern dekorieren.

Viele Schneemänner ♥

Verpackungen kann man nie genug haben!


Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als ich diese kleinen Gable-Boxen bei Hema gefunden habe.


Ich finde, sie passen perfekt zur Produktreihe "Hurra es schneit".


Die Weihnachtsgrüße sind aus dem Gastgeberset "Das Schönste zum Fest".


Dazu ein wenig Kordel und Glitzerpapier.


Und auch unbedingt noch die Filzaccessoires für die Schneemänner ♥


Frostig verpackt

Das Designerpapier "Hurra es schneit" mag ich sehr!


Die Farben passen perfekt zur Weihnachtszeit und knuffige Schneemänner haben wir doch alle gern, oder?


Am "Tag am stempelTisch" haben wir in dieser Verpackung einen Muffin verpackt.


Ein nettes Mitbringsel zum Adventskaffee!

Frostige Chips

In der Advents- und Weihnachtszeit braucht man immer wieder kleine Aufmerksamkeiten.
Wie wäre es mit etwas Neuem?


Eine Chipstüte!

Die ist schnell gemacht.

Nehmt dafür ein 12" Blatt Designerpapier und kürzt es von oben auf 8 1/2".
Den schmalen Streifen, der nun übrig bleibt, klebt ihr mittig auf das große Stück Designerpapier.

Auf der Rückseite oben, unten und an der Seite doppelseitiges Klebeband aufbringen.
Das Designerpapier zuerst zu einer Rolle kleben, dann den Boden zusammenkleben.
Tüte füllen und von oben zukleben.

Die Ränder oben und unten mit einer Zickzackschere knapp abschneiden.

Nach Belieben dekorieren ♥


Tipp:
- verwendet nicht zu dickes Designerpapier
- Chipstüten gibt es im Handel in der 30g- Größe. Die passen perfekt in diese Tüte.


Wen könntet ihr damit erfreuen?

Samstag, 2. November 2019

Apfeltee

Eine Kleinigkeit zum Mitbringen für die Freundin oder als Dankeschön für die nette Mitarbeiterin beim Arzt kann man immer brauchen:


In meinem Tütchen verstecken sich zwei Beutel leckerer Apfeltee ♥






Kurzanleitung:



6*6“ Designerpapier unten bei 1“ falzen.
Um 90° drehen und bei 1 ¾ & 4 ½“ falzen.
Wie auf dem Bild zuschneiden. Als Tüte zusammenkleben.
 
Verpackung mit Band umwickeln und eine Schleife binden.
Apfel und Apfelhälfte auf Flüsterweiß stempeln, mit Stampin´Blends colorieren und ausstanzen.
Gruß auf Flüsterweiß stempeln und als Fähnchen ausschneiden.





Freitag, 1. November 2019

Wunderbare Weihnachtszeit

Nur im November gibt es zusätzlich zu den tollen Produkten aus dem Herbst-/ Winterkatalog noch eine weiter weihnachtliche Produktreihe:


Eine Produktreihe mit:
Stempel
Stanzen
Band
Glitzerakzenten
Designerpapier
und wer möchte kann Stampin´Up! sogar als Armreif tragen!


Das Stempelset besteht auch zwei Boxen.
Mit der größten Stanze können auch Blumen aus dem Designerpapier ausgestanzt werden.


Die Preisliste.



Heute Abend um 20 Uhr bestelle ich euch gerne gleich die Produkte mit! ♥

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Stampin´Up! Adventskalender

Der Countdown läuft!

Nur noch bis zum 3. November könnt ihr euch meinen diesjährigen Adventskalender bestellen.



Ein paar wenige Plätze habe ich noch frei ♥
Seid schnell und sichert euch noch euren Kalender!

Am einfachsten mit dem Kontaktformular auf der rechten Seite oder per mail: stempelTisch@gmx.de



Mittwoch, 30. Oktober 2019

Erntegruß - Box

Mit dem schönen Erntegruß-Set sind nicht nur Karten entstanden.
Heute habe ich eine Box für euch:


Die Box ist schnell und einfach gemacht:


21*21cm Farbkarton Schiefergrau mit Blättern bestempeln, rundum bei 6cm falzen und zu einer Box kleben.
6*6“ Designerpapier rundum bei 3cm falzen und zum Deckel kleben.



Rechteck aus Flüsterweiß ausstanzen.
Gruß und Apfelstück auf Flüsterweiß stempeln.
Apfelstück mit Stampin´Blends colorieren und ausstanzen.
Gruß als Fähnchen ausschneiden.
Schleife aus Spitzenband aufkleben.



Dienstag, 29. Oktober 2019

Apfelkarten

Was passt auch unbedingt in den Herbst?
Natürlich Äpfel ♥




ERNTE-GRUSS-FEST BUNDLE (DE)

Dafür haben sich die Designer von Stampin´Up! dieses Stempelset mit Handstanze ausgedacht.

Bei den folgenden Karten ist das Stempelset mit dem Designerpapier in Pastellfarben kombiniert.
 

Ein Highlight der Karte ist in der Mitte die Schleife aus Spitzenband.
Ein kleines Detail ist jeweils am Apfel oben rechts und unten links.
Dabei wurde aus rotem Farbkarton nochmal ein Teil des Apfels ausgestanzt und angeklebt.


 Hier ist der Apfel mit Stampin´Blends coloriert.
Der Farbkarton, mit dem der Apfel unterlegt ist, kann auch ein Reststück sein.
So kann alles noch weiterverwendet werden.


 

Und auch hier die Kombination mit Designerpapier, Farbkarton und Spitzenband.


Ein besonderes Detail hat hier der Apfel auf den zweiten Blick.
Der Apfel wurde noch viermal aus grünem Farbkarton ausgestanzt.
Die einzelnen Lagen wurden in der Mitte zusammengeklebt.
Zusätzlich kleben etwas nach außen dann noch Dimensionals, somit erhält der Apfel mehr Tiefe.