Mittwoch, 13. Mai 2020

Stampin´up! * Scrappen * Minc

[WERBUNG]

Ohje - kennt ihr mich noch ;-)
Ich hatte hier einige Probleme mit dem Blog und konnte nicht posten.
Zum Glück geht es wieder und ich werde mich nun öfter melden.

Natürlich hat Corona vor dem stempelTisch auch nicht halt gemacht.
Auch unsere Familie ist betroffen von Schulschließungen, Home-Office und Kurzarbeit.
Aber alle sind gesund und das ist die Hauptsache!

Schon gleich als Mitte März die Schulschließungen kamen, haben mein jüngster Sohn und ich (jeder für sich) angefangen Tagebuch zu schreiben.
Er macht es auf dem PC und ich nutze dafür die Project Life App.

Trotzdem möchte ich zusätzlich ganz normale Layouts zu dem Thema scrappen.
Denn es passiert in der Zeit doch einiges, das festgehalten werden sollte.

So spielen wir nun seit 8 Wochen jeden Sonntag zu fünft auf unserem Hof Musik.
Zum Anfang waren es immer 2 Stücke. Inzwischen sind wir schon bei 3 und es hat sich noch kein Lied wiederholt.


Natürlich gibt es dazu ein Layout.

Die Kamera  aus dem Set "Capture the good" von Stampin´Up! (das Set ist leider schon ausverkauft) wollte ich schon länger für ein Layout verwenden.

Deshalb kam es mir ganz recht, dass mir Nicole vom --> Scrap-Book-Laden<-- etwas Neues zum Ausprobieren in mein Päckchen gesteckt hat.


Neue Spielereien für die Minc von Heidi Swapp.

Bisher konnte man nur sein gewünschtes Bild mit einem Laserdrucker drucken und es dann mit der Folie folieren.
Jetzt kann man auch stempeln.

In dem Fläschchen befindet sich die passenden Tonerfarbe, die man zunächst vorsichtig auf ein extra Stempelkissen aufbringen muss.






So kann es allerdings aussehen, wenn man die Tinte etwas zu schwungvoll auf das Kissen aufbringt.
Also - bitte vorsichtig sein!


Der Hintergrundstempel war etwas schwieriger abzustempeln, aber das macht nichts, in der Mitte wird dann noch dekoriert und es wird nicht weiter auffallen.
Hier habe ich rosane Folie verwendet.


Und hier der Hintergrund nochmal, aber mit einer Art Hologramfolie.


Die Kamera habe ich auch zweimal gestempelt.
Diese Kamera wurde zuerst mit der rosanen Folie durch die Minc gelassen.
Danach habe ich die bereits benutzte Holofolie vom Blumenhintergrund aufgelegt und den Abdruck nochmal in die Minc gelegt. Das gibt schöne kleine Akzente, die man auch auf dem Foto sehen kann.


Und das ist die Kamera, die ich auch für das Layout verwendet habe.


Je nachdem wie man draufblickt, ändern sich auch die Farben.



Wenn ihr auch eine Minc habt - probiert das unbedingt mal aus! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten