Samstag, 21. Juli 2018

Resteverwertung

In der letzten Zeit standen viele Sitzungen an, bei denen ich mir auch immer einiges notieren musste.
Im Herbst kommt wieder der FrankenCrop und auch der "Tag am stempelTisch". Für beides fällt einiges an Planungen an.



Für unterwegs habe ich dafür Traveller Notebooks von Websters Pages, für die ich meine Heftchen selbst machen kann.


Ihr benötigt dafür Designerpapier in der Größe 21*23cm.
Falzt das Papier auf der langen Seite bei 11,5cm.

Die Innenseiten schneidet ihr auf 21*22,8cm und falzt sie mittig auf der langen Seite.


Ineinander legen und mit einem Band zusammenbinden oder tackern.

Meine Büchlein haben noch etwas Deko bekommen, die noch von anderen Projekten übrig waren.






In der Regel verwende ich für die Innenseiten Kopierpapier.
Manchmal habe ich vom Kopieren Blätter übrig, die ich dann-  wie hier - auch verwende.
Das spart Material und ich finde, bei schnellen Notizen stört sowas gar nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten