Mittwoch, 27. Juli 2011

All you need ....





.... all you need is ..... eine gut gefüllte Restekiste.


Macht man Karten, Minialben oder anderes, fallen immer wieder Papierreste an.
Ich kann es nur empfehlen, auch kleine Reste aufzuheben - in einer Schublade, einem Karton .......




Die Reste kann man wunderbar mit den Two-Step-Stanzen von Stampin´ Up! verbrauchen.




Auf mein rosanes Reststück habe ich die Maße  gesc hrieben - so kann man sehen, daß der Rest wirklich nicht groß sein muß.




Aus diesem Stück könnte man noch einige Herzen mit der Herz-an-Herz-Stanze stanzen.



 Aber auch ein Vogel oder ein Zweig mit der Two-Step-Vogel-Stanze wäre möglich.



Die Karte ist ein gutes Beispiel.
Eine ganze Eule kann man hier aus Restpapiere zusammensetzen.
Die grünen Zweige sind mit der Vogelstanze gemacht.


Für kleine Stanzteile bieten sich auch die Boho-Blüten-Stanzem, der kleine Kreis, Schmuckanhänger, kleines Herz oder auch das Stanzenpaket Itty Bitty Formen aus dem Minikatalog an.
Auf Reststücken von Farbkarton läßt sich vorher auch noch wunderbar mit den passenden Stempeln stanzen (z.B. Itty Bitty Bits).



Bei dieser Karte sind die Wimpel die Reste von Top-Note-Stanzungen.



Viel Spaß beim Verarbeiten eurer Rest!

    

Keine Kommentare:

Kommentar posten