Montag, 26. November 2012

Mmmmmh .... Trinkschokolade!


Verschenkt ihr in der Adventszeit und zu Weihnachten auch selbstgemachtes aus der Küche?
Verpackt in Zellophantütchen habe ich heute für euch eine Trinkschokolade.


Ein Glitzersternchen muß sein :-)



Ein Tütchen reicht nicht - es mußschon mehr sein!


Mit wenig Aufwand sind so die kleinen Geschenke fertig.
Für oben habe ich einen großen Kreis aus vanillefarbenem Farbkarton gestanzt und in der Mitte faltet.
Der Wimpel ist aus Designerpapier. Dann noch schnell das Etikett am PC ausdrucken und zuschneiden.
Den Stern mit einem Dimensional befestigen.


Fertig ♥ !

   

Kommentare:

  1. Eine klasse Idee! In welchem Verhältnis hast Du die Schokolade gemixt?
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lena!
    Das ist eine tolle Idee und wie schön du das verpackt hast... danke für die Idee
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Wuahhhhh - dieses Designer-Papier. Da blättere ich im Katalog auch immer wieder hin.
    So schön. Und deine Verpackung erst - ganz toll, sehr stimmig.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr hübsch aus, vielen Dank für die schöne Verpackungsidee!

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich war gerade auf der Suche nach kleinen Geschenken aus der Küche und so bin ich hier gelandet :-) Danke für die schöne Idee und noch einen schönen Abend
    Myriam

    AntwortenLöschen