Montag, 5. Dezember 2016

Wunschzettelalbum

Heute Abend ist es wieder soweit.
Da werden die Schuhe nach draußen gestellt, ein Teller mit Keksen und Milch dazu.
Und ganz wichtig - unser Wunschzettel!
Den nimmt der Nikolaus jedes Jahr fürs Christkind mit!



 In diesem Jahr ist unser Wunschzettel ein Leporello geworden.


Gemacht aus unseren Grußkärtchen und Umschlägen in Savanne.


Und dem Project-Life Set "Hallo Dezember 2016" (plus Zubehörset).


Jeder Umschlag ist mit Namen beschriftet und ....


 .... mit einem 3*4" Project Life Kärtchen beklebt.


In den Umschlägen steckt jeweils ein halbes Kärtchen, das von jedem von uns beschrieben werden darf.



Die Rückseite.









Hier kann man noch sehen, wie die Umschläge für das Leporello zusammengeklebt wurden.
Die Laschen werden auf die Vorderseite des nächsten Umschlags geklebt.

Die Vorder- und Rückseite haben ich aus dickerem Karton (der oft zusätzlich bei Designerpapier dabei ist)  geschnitten und auch mit Kärtchen beklebt.

~~~***~~~

Im Advent gilt wieder:
Ein Kommentar = ein Los.
Ausgeloste wird dann am 30. Dezember 2016.
Viel Glück ♥

Kommentare:

  1. Ich hoffe der Nikolaus kam bei euch vorbei! Sieht toll aus der Wunschzettel 😊

    AntwortenLöschen
  2. na, wenn das christkind da nix bringt, bei dem wunschzettel...!?

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lena,

    coole Idee - muss ich mir unbedingt für nächstes Jahr merken ;-)

    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lena,

    was für eine tolle Idee! Ich wusste gar nicht, dass der Nikolaus den Wunschzettel für's Christkind mitnimmt. Na hoffentlich gehe ich jetzt nicht leer aus... ;-)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee. Da muss das Christkind doch einfach vorbeikommen... ;)
    Danke für diese tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Michaela Sch.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ne schöne Idee, so die Wunschzettel fest zu halten :)
    http://stempeltisch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Wunschzettel werde ich im nächsten Jahr auch mal wieder machen.
    Liebe Grüße
    Helke

    AntwortenLöschen